Ulrich Sticht

 

 „Jeden Tag Lachen und Leben"

 

Studienrat im Förderschuldienst, Lach-Yoga-Trainer, Hospizbegleiter, Psychologischer Berater


 

Herr Ulrich Sticht ist Mitglied im „Nahtoderfahrung München e.V.“ sowie im „Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.“ und hatte als Jugendlicher eine außerkörperliche Erfahrung (AKE). Er arbeitet heute als Lehrer an einem Förderzentrum, bietet nebenberuflich Lachyoga-Veranstaltungen an und setzt sich aktiv als ehrenamtlicher Hospizbegleiter ein.

 

Bedingungslose Bejahung des SEINS

 

In meiner AKE existierte ich nach dem Verlassen meiner physischen Da-Seins-Form in einem, mit purer Liebe erfüllten, Bewusstsein der reinen Leere und erkannte, dass alles, was existiert miteinander verbunden und völlig unbewertet „Einfach Da“ ist. Kurz: „Eine bedingungslose Bejahung des SEINS!“

 

Was das Wasser für die Blumen, ist das Lachen für die Seele! (ind. Sprichwort)

 

Ganz irdisch konnte ich vor vielen Jahren einen Bezug zu Lachyoga herstellen. Lachen im Wechsel mit bewussten Yoga-Atemzügen fördert präventiv wie interventiv unser Seelenheil dahingehend, auch belastende Alltagsituationen einfach erst einmal „Sein“ zu lassen, weil wir aus unserem rein mentalen Ego einen Schritt zur Seite treten und damit den stets bewertenden Verstand außer Kraft setzen.  Im bewussten Atmen nehmen wir alles an, was jetzt gerade da ist - inklusive uns selbst - und schaffen so Frieden mit unserem Leben. Beim Lachyoga lachen wir ohne Grund – also bedingungslos - auch über unser SEIN selbst. Wer aus dem Herzen heraus lacht, kann nicht gleichzeitig denken!

Seit Jahren gehe ich aufgrund täglicher LACH- und SEINs-Übungen daher ganz bewusst und zentriert auf das persönliche Hier und Jetzt mit einem „inneren Schmunzeln“ durch die Welt und sehe mich und andere im Moment der „Begegnung“ in einem grundlegend bejahenden Blickwinkel.

 

Meine Angebote

 

- Lach-Yoga für alle Altersgruppen und speziell für Kinder und Senioren

- Vorträge, Workshops und Seminare für Firmen und Institutionen im privaten, klinischen und unternehmerischen Umfeld

- Coaching im psychologischen und spirituellen Rahmen sowie in der Hospizarbeit

 

Meine Ziele

 

- Lerne - ohne Grund - zu lachen, wann immer Du willst - selbst wenn Dir gar nicht danach zumute ist

- Nutze dein persönliches und angeborenes Lachen als Entspannungstechnik im Alltag

- (Re)aktiviere deine innere Ressource Humor mit Lach-Yoga

- Finde immer leichter – auch in unangenehmen Situationen - Zugang zum eigenen Humorhaushalt

- Lass Lachen und Trauer einfach SEIN und verbinde beide wertschätzend miteinander

- Aktiviere deine Selbstheilungskräfte und entwickle langfristig eine lebensbejahende und grundsätzlich wertschätzende

   Selbst- und Fremdwahrnehmung

- Lass dich einfach SEIN so wie Du gerade bist und schenke dir und anderen Dein Herzens-Lächeln

 

Kontakt:

 

Ulrich Sticht

Rittsteiger Str. 75

D-94036 Passau



Unser Leitgedanke

Nach meiner AußerKörperlichenErfahrung sah ich das Leben

und den Sinn mit neuen Augen.