Ein herzliches Grüß Gott, bei der

Münchner Selbsthilfe- & Studiengruppe Nahtoderfahrung.

 

  

Nahtoderfahrungen sind keineswegs selten. Schätzungsweise 4 Millionen Menschen alleine in Deutschland hatten eine solche Erfahrung. Immer mehr Menschen können jetzt darüber sprechen. Hierzu bieten wir einen geschützten Rahmen.

 

Nahtoderfahrungen verändern einen Menschen innerlich grundlegend.

Die Anerkennung und Integration in das eigene Leben, auch in das der Angehörigen, ist eine äußerst schwierige, aber zugleich lohnende Aufgabe.

 

Wenn man darüber in einer geschützten Atmosphäre reden darf und

andere mit gleicher Erfahrung trifft, ist dies eine Erleichterung und zugleich eine große Bereicherung. Das Leben wird dann in vielen Dingen reicherhaltiger und wertvoller wahrgenommen.

 

Die Münchener Studiengruppe ist offen für Menschen, die selbst eine solche Erfahrung gemacht haben, aber auch für Menschen, die sich für den Themenkreis interessieren.


 

Sie fragen:  Gibts denn das?    Wir sagen Ja!    Denn wir haben es erlebt.