Hochschule für Philosophie München

Unsere Selbsthilfegruppe steht auch in Verbindung mit der Philosophischen Hochschule München. Dabei geht es um Erfahrungsaustausch, gegenseitige Unterstützung oder um Veranstaltungen, die gemeinsam durchgeführt werden wie zum Beispiel der  1. Münchner NahTod-Kongress im November 2017 in München und in Vorankündigung 2. Münchner Nahtod-Kongress im März 2020 über 2 Tage.

 

Prof. Dr. Godehard Brüntrup

 

Hochschule für Philosophie München

Kaulbachstraße 31

80539 München

Tel.: 089 2386 2300

www.hfph.de


Universität Osnabrück

Mit der Universität Osnabrück bestehen Kontakte, die bereits zu gemeinsamen Aktivitäten geführt haben. So wurde zum Beispiel im Oktober 2017 ein Seminar in Regensburg abgehalten unter dem Titel: „Reise ins Jenseits? Zum Sinn unseres Hierseins im Lichte von Nah- und Nachtoderfahrungen“.

 

Dr. Birgit Hegewald

Universität Osnabrück

Neuer Graben 29 /Schloss

49074 Osnabrück

Tel.: 0541 9690

www.uni-osnabrueck.de


Unser Leitgedanke

Wir versuchen, mystische Erfahrungen an der Grenze des Erklärbaren auszusprechen und bitten anerkannte Wissenschaftler,

uns dabei zu unterstützen.