Abgelaufener Sondertermin  Vortrag

Es waren etwa 2/3 der anwesenden Teilnehmer das erste Mal in einem solchen Vortragsthema. Herr Prof. Dr. van Laack stellte sich spontan auf dies Situation ein, es gelang ihm auf wunderbar Weise, diesem interessierten Personenkreis ein so schwieriges Thema mit einfachen Beispielen nahezubringen. Resonanz vieler Teilnehmer:  Jetzt kann ich mit dem Tod/Sterben anders umgehen, ich komme gerne wieder. Danke an den Referenten und die Teilnehmer.

"Wo stehen wir nach 40 Jahren  NTE- Forschung"

 

Samstag 07.05.2016   18 Uhr 30 ca. 90 Min.

anschließend Ausklang im Stüberl

 

    Prof. Dr. med. Walter van Laack

 

    Orthopäde, Prof. für Medizintechnik

    und Grenzgebiete der Medizin

Führender Wissenschaftler und anerkannter Forscher über das Phänomen

Nahtoderfahrung  (NTE)

Buchautor wie "Wer stirbt ist nicht tot" sowie vieler anderer

Veröffentlichungen hierzu.

Griechisches Haus

80339  München, Bergmannstraße  46

Veranstalter: NahTodErfahrung- München  Selbsthilfe- & Studiengruppe

Kostenbeitrag:  5 €

Anmeldung: werner-barz@gmx.de


Unser Leitgedanke

Wir versuchen, mystische Erfahrungen an der Grenze des Erklärbaren auszusprechen und bitten anerkannte Wissenschaftler,

uns dabei zu unterstützen.