Selbsthilfe Nahtoderfahrung im Bürgerhaus der Stadt Ingolstadt

Treffen:

Jeden 2. Montag im Monat um 19 Uhr.

Im Bürgerhaus "Alte Post" Raum A1.

Anmeldung erforderlich bei Frau Hermann

 Leitung:

Jana A. Hermann

Tel.: 0151/50415781

E-Mail: janahermann@mail.de

Facebook.com/JanaAHermann

 Weitere Informationen:

Bürgerhaus Alte Post

Kreuzstraße 12

85049 Ingolstadt

Tel.: 0841/305-2800

www.buergerhaus-ingolstadt.de

buergerhaus@ingolstadt.de

 

Die Selbsthilfegruppe ist offen für Menschen, die selbst eine solche Erfahrung gemacht haben,

aber auch für Menschen, die sich für den Themenkreis interessieren.

 


Aktuell

Treffen in Ingolstadt

Meine Selbsthilfegruppe Nahtoderfahrung trifft sich jeden zweiten Montag im Monat.

Wir treffen uns im Raum A1 im Bürgerhaus Alte Post in Ingolstadt. 

Ich bitte um Anmeldung, sehr gerne über meine Email  janahermann@mail.de 

 

Besonderheit in Ingolstadt: 

Schon ab April biete ich beim Treffen auch persönliche Gespräche unter 4 Augen an, auch diesmal.

Willst du lieber nur mit mir sprechen? Ist dir das Thema NTE zu intim, brauchst du Antworten und

Zusammenhänge? Ist deine Nahtoderfahrung mit einem Trauma verbunden und du brauchst Unterstützung?

Dann melde dich bei mir!!!

 

 

Wenn auch du eine Frage zum Thema Nahtoderfahrung hast, lasse mich es wissen.. beim nächsten Treffen beantworte ich deine Fragen sehr gerne. 

 

Herzliche Grüße 

Deine Jana

 

 


Jana A. Hermann hat im Dezember 2015 in Ingolstadt eine NTE Gruppe gegründet.

 

Aus dem Flyer SHG - NTE Ingolstadt

Jene die eine NTE hinter sich haben, brauchen keine verzweifelten Theorien mehr, die wissen einfach, daß das Leben nach dem Tod weitergeht, dass es wesentlich mehr gibt als die Wissenschaft je beweisen kann. Wir haben ein Geschenk bekommen. Und unseres Leben ist ausgeglichener. Wir müssen nichts beweisen, wir wissen. Wir haben es erlebt. Uns wurde einiges mitgeteilt, was unseres Leben verändert und auch erleichtert hat. Wenn über Nahtoderfahrung geredet wird, muss ich schmunzeln. Menschen wollen wissen, was war, warum wir hier sind, was wird. Wir haben es erlebt. Wir haben im Herzen für immer das Gefühl der bedingungslosen Liebe, wir können uns freuen auf das, was eines Tages kommt, wenn unser Körper stirbt. Für mich ist auch beruhigend, dass Menschen sich ernst mit unserem Erlebnis befassen, dass sie die Antworten und Beweise über das Leben nach dem Tod suchen.

 

Ich lade dich herzlichst ein.

Ich bin ein Mitglied der Münchner Studien- und Selbsthilfegruppe  Nahtoderfahrung, wo sich Nahtoderfahrene schon seit 2002 treffen und ihr Leben nachhaltig verändern konnten. Eine Nahtoderfahrung ist ein Geschenk.

 

…und wenn man darüber in geschützter Atmosphäre  reden darf, andere mit gleicher Erfahrung trifft, ist es eine Erleichterung und gleichzeitig eine große Bereicherung. Ich gebe die Möglichkeit dazu. In heutiger Zeit wird in der Öffentlichkeit immer wieder darüber diskutiert. Es gibt genug Literatur darüber, es gibt genug Wissenschaftler, die das Phänomen erforschen, es gibt auch Videos in YouTube (z.B. Kanal Empirische Jenseitsforschung- mein Video Abschied auf Zeit)

 

Und das Wichtigste (nach -nicht nur- meiner Erfahrung) ist das persönliche Treffen, Austauschen, darüber reden.

Da gebe ich dir die Möglichkeit dazu. 

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Montag im Monat in Bürgerhaus Alte Post im Raum A1, Ingolstadt, Kreuzstraße 12.

Anmeldung erforderlich unter jana.vital_gallery@yahoo.de oder Tel. 0841/98171575 

Gerne mache ich auch Einzelntermine. Wenn du nur mit mir reden willst, melde dich einfach bei mir. 

Ich freue mich auf alle, die gerne kommen und über Nahtoderfahrung mehr erfahren wollen. 

Jana A. Hermann 


Unser Leitbild

Unsere NahTodErfahrungen sind unaussprechlich,

und doch versuchen wir es immer wieder.