Vortrag und Diskussion Nahtoderfahrung am 11.10.2019 in Benediktbeuern

sowie weiterer  Vortrag am 27.07.2021, siehe unten.

 

Wir waren eingeladen am 11. Oktober im

Erzählcafé des Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern 

einen Vortrag zum Thema Nahtoderfahrung zu halten.

 

Unter dem Titel Nahtoderfahrung - Wie die Begegnung mit der anderen Wirklichkeit mein (irdisches) Leben verändert hat - hat Frau Ingrid Wenger über ihre Nahtoderfahrung berichtet und bereitwillig die sehr interessierten Fragen der Besucher beantwortet.

 

Mit über 40 Besuchern war die Veranstaltung, trotz des wunderbaren Herbstwetters, außergewöhnlich gut besucht so dass der Vortrag vom Stüberl in den großen Vortragssaal verlegt werden musste. Zum Abschluss wurde noch ein Video vom NTE-Kongress im München gezeigt, was ebenso mit großem Interesse aufgenommen wurde.



 

Ein weiterer Vortrag zu Nahtoderfahrungen am 

Dienstag, 27. Juli 2021, 19:00 – 21 Uhr

im Tagungsraum in Benediktbeuern

 

Auf Wunsch vieler Teilnehmer des oben genannten Vortrags ist für den 27. Juli 2021 ein weiterer Vortrag zum Thema Nahtoderfahrung geplant. Herr Dr. Sascha Plackov (Facharzt für Arbeitsmedizin und Mitglied im Netzwerk Nahtoderfahrungen e.V.) wird einen Vortrag mit dem Thema „Erlebnisse in Todesnähe – Eine andere Wirklichkeit“ halten.

In Ergänzung zu dem wissenschaftlichen Vortrag von Dr. Plackov wird Herr Werner Barz als Betroffener seine Lebenserfahrungen im Zusammenhang mit seiner Nahtoderfahrung schildern und sich Zeit nehmen um Rückfragen zu beantworten.


Unser Leitgedanke

Brücke zwischen Menschen, die sich ihrer NahTodErfahrung geöffnet haben und Menschen, die mit iher NahTodErfahrung noch Suchende sind.